Sport: Ski alpin

DSV mit Mini-Aufgebot zu Weltcup-Rennen

Der Deutsche Skiverband schickt zwei nur sehr kleine Teams zu den nächsten alpinen Weltcups am Wochenende. Bei den beiden Riesenslaloms der Männer am Samstag und Sonntag in Santa Caterina werden Stefan Luitz, Alexander Schmid und Julian Rauchfuß starten.

Für die zwei Super-G der Frauen in St. Moritz wurde ebenfalls nur ein Trio bestehend aus Kira Weidle, Fabiana Dorigo und Nadine Kapfer nominiert. In der Schweiz fehlen unter anderem Michaela Wenig und Patrizia Dorsch wegen Verletzungen.

>> Russland: Eisenbichler gewinnt Quali