Sport: Fußball

Enttäuschendes Debüt für Lewandowski

Nach der Last-Minute-Spielerlaubnis für ein Quartett um Weltfußballer Robert Lewandowski ist der FC Barcelona mit einer Enttäuschung in die neue spanische Saison gestartet. Die Katalanen kamen gegen Rayo Vallecano nicht über ein 0:0 hinaus.

Lewandowski erzielte mit einem schönen Heber die vermeintliche Führung, stand jedoch deutlich im Abseits (13.). Die Gäste lauerten auf Konter und hatten gute Gelegenheiten. In der Schlussphase vergaben Kessie (75.), Lewandowski (82.) und Aubameyang (84.) noch gute Chancen. >> 524

>> Rückkehrer Lukaku mit Blitztor