Sport: Tennis

Zverev in Halle ausgeschieden

Deutschlands Topspieler Alexander Zverev ist beim Rasenturnier im westfälischen Halle überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Der an Nummer drei gesetzte Hamburger unterlag dem ungesetzten Franzosen Ugo Humbert 6:7, 6:3, 3:6 und präsentierte sich zehn Tage vor Wimbledon deutlich von seiner Topform entfernt. Humbert verwandelte nach 1:52 Stunden den ersten Matchball.

Als letzter Deutscher ist Philipp Kohlschreiber im Viertelfinale von Halle vertreten: Der Routinier spielt am Freitag gegen den Weltranglistensiebten Andrej Rublew (Russland).

>> Halle: Achtelfinale (1.455.925 E)