Sport: Fußball

DFB-Frauen ohne Schult und Hegering

Ohne die verletzte Torhüterin Almuth Schult und Abwehrspielerin Marina Hegering, aber mit den Rückkehrerinnen Felicitas Rauch, Lena Lattwein und Lisa Schmitz geht die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in die EM-Qualifikationsspiele gegen Montenegro und in der Ukraine. Dies geht aus dem veröffentlichten Aufgebot von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hervor.

Die Auswahl des zweifachen Weltmeisters trifft am 31.August (12.30 Uhr/ARD) in Kassel auf Montenegro und am 3.September (16.00 Uhr) in Lwiw auf die Ukraine.

>> Keller erläutert seine Pläne