Kultur: Nachrichten

Krimi-Autor Berndorf gestorben

Der bekannte Eifelkrimi-Autor Jacques Berndorf ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 85 Jahren in seinem Wohn­haus in Dreis-Brück in der Vulkaneifel, sagte seine Ehefrau Geli Gatzke-Preute der Nachrichtenagentur dpa. Er sei krank gewesen und "altersbedingt nach einem langen, so ereignisreichen Leben" gestorben.

Der gebürtige Duisburger, der eigent­lich Michael Preute hieß, galt als ei­ner der erfolgreichsten deutschen Kri­miautoren Deutschlands und Mit-Erfinder des Regionalkrimis. Laut Verlag ver­kaufte er über sechs Millionen Bücher.

>> Bundeskulturstiftung: Neue Chefin