Kultur: Nachrichten

Jewrovision-Contest: Sieger gekürt

In Berlin sind die Sieger im bundeswei­ten Jewrovision-Contest 2022 gekürt worden. Am größten europäischen Tanz- und Gesangswettbewerb für jüdische Jugendliche hatten 12 Gruppen teilge­nommen. Der 1.Preis ging an das jüdi­sche Jugendzentrum Amichai (hebräisch: "Mein Volk lebe") aus Frankfurt/Main.

Auf dem zweiten Platz landete das Ber­liner Jugendzentrum Olam ("Welt"), die JuJuBa (Jüdische Jugend Baden) wurde Dritte. Den Preis für das beste Video erhielten Kadima ("Vorwärts") aus Düsseldorf. Der Abend stand unter dem Motto "The Show Must Go On".

>> Ukrainisches Theater in Stuttgart