Leute: Nachrichten

Ballettchef Neumeier macht weiter

Hamburgs Ballettintendant John Neumeier denkt auch kurz vor seinem 80.Geburtstag noch lange nicht ans Aufhören. "Ich habe nicht das Gefühl, dass ich am Ende bin. Ich lerne jeden Tag, wie ich das besser machen kann, was ich tue, und hoffe, dass das so weitergeht", sagte Neumeier der dpa.

"Das Wichtigste ist für mich, dass die Kreativität bleibt, und ich habe nicht vor, mich zur Ruhe zu setzen." Im Frühjahr hatte der gebürtige Amerikaner seinen Vertrag mit dem Hamburger Ballett um weitere vier Jahre bis 2023 verlängert.

>> Bublé will TV-Gastgeber werden