Kultur: Nachrichten

Rudolstadt: Mensching soll bleiben

Der Autor und Regisseur Steffen Men­sching bleibt bis Ende Juli 2029 Inten­dant und Geschäftsführer der Thüringer Landestheater und Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt. Der Aufsichtsrat habe einstimmig für eine Vertragsver­längerung des Künstlers votiert, teilte das Landestheater mit. Mensching leitet das Haus seit 2008.

Der künstlerische Erfolg bei Publikum und Kritikern sei enorm, sagte der Auf­sichtsratsvorsitzende Marko Wolfram. In Menschings Amtszeit sei zudem die ta­rifliche Situation der Beschäftigten deutlich verbessert worden.

>> Schau zu ungeliebten Glasfenstern