Kultur: Nachrichten

Intendant Stückl spielt Hauptrolle

Der Intendant des Münchner Volkstheaters, Christian Stückl, ist in ungewohnter Rolle zu sehen gewesen. Wie sein Theater mitteilte, spielte er zweimal in Brechts "Dreigroschenoper" die Hauptrolle, den Bettlerkönig Peachum. Stückl ist eigentlich der Regisseur des Stückes. Warum der eigentliche Peachum-Darsteller ausfiel, teilte das Theater nicht mit.

Dazu postete das Volkstheater Fotos von Stückl im weißen Unterhemd und rotem Anzug und mit Zigarette im Mund auf der Bühne und versah das Ganze auf Facebook mit dem Hashtag "#selbstistderchef".

>> Jurt-Wolff-Preis an Arco Verlag