Kultur: Nachrichten

Walser-Werke für Archiv in Marbach

Die Werke von Martin Walser werden künftig im Deutschen Literaturarchiv (DLA) in Marbach aufbewahrt, erschlos­sen und erforscht. Der 95 Jahre alte Schriftsteller ("Ein fliehendes Pferd", "Ein sterbender Mann") hat der Insti­tution auf der Schillerhöhe am Neckar­ufer auch offiziell seinen sogenannten Vorlass überlassen.

Neben den nahezu lückenlos überliefer­ten Entwürfen und Manuskripten seiner erzählerischen, dramatischen und essay­istischen Werke und Übersetzungen sind auch 75 Tagebücher mit dabei, die Walser seit den 1950er Jahren führt.

>> Binding-Kulturpreis für Imhof