Kultur: Nachrichten

DDR-Star Heinz Behrens gestorben

Der Schauspieler Heinz Behrens, bekannt aus der Lustspielreihe "Maxe Baumann" im DDR-Fernsehen, ist tot. Er sei im Alter von 89 Jahren in einem Berliner Krankenhaus gestorben, sagte seine Wit­we Birgit. Nach dem Ende der DDR war Behrens u.a. am Bernhard-Theater Zürich engagiert, stand auch mit Johannes Heesters und Heidi Kabel auf der Bühne.

Bis vor fünf Jahren war er noch zusam­men mit dem Schauspieler Heinz Rennhack und dem Zwei-Personen-Stück "Zwei Ge­nies am Rande des Wahnsinns" auf Tour. Behrens gehörte ab 1962 zum Schauspiel­ensemble des DDR-Fernsehens.

>> Motown-Größe Lamont Dozier ist tot