Medien: Nachrichten

Amazon-Prime-Doku über den BVB

Borussia Dortmund verspricht einen ungewöhnlichen Blick hinter die eigenen Kulissen. In einer Dokumentation bei dem Streaming-Service Amazon Prime Video bekommen die Fans vom 9.August an Bilder und Interviews über die Saison des Vizemeisters zu sehen.

"Die Kamera war so nah wie nie zuvor überall dabei, in der Kabine und auch bei den Spielern privat", hieß es vom BVB. Regie führte der bekannte Sportfilmemacher Aljoscha Pause. Nach Vereinsangaben wird die Dokumentation in mehr als "200 Ländern und Territorien" zur Verfügung stehen.

>> Netflix verfilmt Feldman-Roman