Medien: Nachrichten

ARD: Hitzlsperger hört auf

Thomas Hitzlsperger wird nach der Ernennung zum Sportvorstand des Fußball- Bundesligisten VfB Stuttgart seine Tätigkeit als TV-Experte bei der ARD beenden. Das teilte die ARD nach einem Gespräch zwischen Sportkoordinator Axel Balkausky und dem ehemaligen Nationalspieler mit.

Die neue Tätigkeit lasse "es leider nicht zu, dass er weiterhin für uns als Fußball-Experte tätig ist", sagte Balkausky: "Wir bedauern sehr, dass wir deshalb unsere Zusammenarbeit beenden müssen."

>> Gerner soll Chefin in Bremen werden