Medien: Nachrichten

Schult rechnet mit Gegenwind

Fußball-Nationaltorhüterin Almuth Schult rechnet bei ihrem Job als TV- Expertin bei der ARD während der Männer-EM 2021 mit negativen Reaktionen. "Das ist der nächste Schritt: dass eine Frau über den Männerfußball urteilt. Das gab es so in Deutschland noch nicht. Da könnte ich mir vorstellen, dass wieder sehr, sehr viel Gegenwind kommt", sagte die 29-Jährige im NDR.

Sie stelle sich der Herausforderung ganz bewusst: "Ich glaube, viele Männer haben noch im Kopf, dass Frauen keine Ahnung vom Fußball haben. Es wäre schön, dieses Vorurteil aufzubrechen."

>> Ungeplant: Ebels letzter F1-Einsatz