Medien: Nachrichten

RBB-Krise: Verwaltungsrat tagt

Nach der Abberufung von RBB-Intendantin Patricia Schlesinger tagt der Verwal­tungsrat des öffentlich-rechtlichen Senders in Kürze zur konkreten Ver­tragsauflösung. Nach dpa-Informationen wird sich das Gremium am Montag (22. August) in Berlin treffen, um über die Beendigung des Dienstvertrags zu befin­den.

Der Rundfunkrat des Rundfunks Berlin-Brandenburg, der per Staatsvertrag ei­nen Intendanten oder eine Intendantin wählen und auch vorzeitig abberufen kann, hatte mit seinem Votum am Montag die Vertragsauflösung in Gang gesetzt.

>> Nominierungen für Radiopreis fix