Olympia: Tokio 2020

Sportschütze Reitz verpasst Medaille

Sportschütze Christian Reitz hat in Tokio eine Medaille für das deutsche Olympia-Team nur knapp verpasst. Der Schnellfeuer-Olympiasieger von Rio kam mit der Luftpistole über die Zehn-Meter-Distanz auf Platz fünf. Den Sieg sicherte sich der Iraner Java Foroughi.

Zuvor hatte die chinesische Schützin Qian Yang mit dem Luftgewehr über die Zehn-Meter-Distanz die erste Goldmedaille in Tokio geholt. Jolyn Beer vom SV Lochtum verpasste als 17. der Qualifikation das Finale. Die deutschen Bogenschützen gingen im Mixed-Wettbewerb ebenfalls leer aus.

>> Säbelfechter um Hartung enttäuschen