Extra: Nachrichtenleicht

Proteste in Nigeria

In dem Land Nigeria in West-Afrika gibt es seit Wochen große Proteste. Die Menschen gehen auf die Straße, weil sie gegen Polizei-Gewalt sind. Die Polizei hat schon einige Demonstranten erschossen.

Die Proteste gegen die Polizei haben vor einigen Wochen begonnen. In Nigeria hatte die Polizei lange eine Spezial- Einheit. Diese Einheit hat vieles falsch gemacht. Menschen-Rechts- Organisationen sagen: Die Polizisten von der Einheit haben Menschen geschlagen oder erpresst.

Proteste in Nigeria (2)

Zum Beispiel haben sie Menschen teilweise ohne Grund festgenommen und nur gegen Geld wieder freigelassen. Die Polizisten von der Einheit haben auch auf Menschen geschossen.

Der Präsident von Nigeria heißt Muhammadu Buhari. Er hat die Spezial- Einheit aufgelöst. Aber trotzdem gehen die Proteste weiter. Die Menschen glauben: Die Polizei wird einfach eine neue Spezial-Einheit mit einem anderen Namen gründen. Bei den Demonstrationen wurden schon Menschen erschossen. Die Menschen demonstrieren jetzt auch für mehr Demokratie in Nigeria.

>> Kunst-Werke beschädigt