Extra: Nachrichtenleicht

Buch-Messe findet statt

Trotz der Corona-Krise soll die Buch- Messe in Frankfurt am Main im Herbst stattfinden. Das haben die Organisatoren entschieden. Viele andere Kultur-Veranstaltungen fallen wegen der Corona-Krise aus.

Die Organisatoren von der Buch-Messe haben entschieden: Die Ausstellung ist vom 14. bis 18. Oktober. Die Messe soll an verschiedenen Orten sein. Es soll auch Treffen oder Video-Konferenzen im Internet geben.

Es soll strenge Regeln geben, damit die Menschen sich nicht mit dem Corona- Virus anstecken.

Buch-Messe findet statt (2)

Alle, die die Messe besuchen oder dort arbeiten, müssen ihre Adresse und Telefon-Nummer abgeben. Außerdem müssen sie sagen, ob sie gesund sind. Es dürfen auch nicht so viele Besucherinnen und Besucher kommen wie früher.

In Frankfurt am Main ist die größte Buch-Messe auf der Welt. Jedes Jahr kommen 300.000 Menschen.

>> Kinos wieder offen