Extra: Nachrichtenleicht

Bessere Luft

Die Luft in Europa ist besser geworden. Das zeigt ein neuer Bericht. Den Bericht hat die Europäische Umwelt- Agentur herausgegeben. Sie sagt: In den Jahren 2009 bis 2018 haben die Menschen weniger Schad-Stoffe verursacht.

Vor allem im Bereich Verkehr und Energie hat es Verbesserungen gegeben. Zum Beispiel gibt es jetzt viel weniger Fein-Staub in der Luft. Dadurch sind auch weniger Menschen durch schlechte Luft gestorben. Die Agentur spricht von 60.000 weniger Toten.

Bessere Luft (2)

Die Agentur findet aber auch: In der Land-Wirtschaft und beim Heizen muss mehr getan werden.

>> Welt-Raum-Rakete zum Mond