Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Frühchen-Drama an Klinik in Marburg    
                                       
Nach der Festnahme einer Mitarbeiterin 
der Uniklinik Marburg wegen gefährlich 
erhöhter Werte eines Narkosemittels im 
Blut eines Frühchens wird nun auch der 
Fall eines im Dezember auf der Station 
verstorbenen Babys untersucht.         
                                       
Im Zusammenhang mit den Ermittlungen   
sei dessen Leiche exhumiert worden,    
teilten Polizei und Staatsanwaltschaft 
mit. Es bestehe der Verdacht einer     
missbräuchlichen Medikamentenvergabe   
durch die Beschuldigte. Gegen die      
Klinikmitarbeiterin ist Haftbefehl     
wegen des dringenden Verdachts des     
versuchten Totschlags erlassen worden. 
Kopenhagen: Frauen-Moschee eröffnet 144
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau