Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
NRW: Giftsubstanz auf Pausenbrot       
                                       
Im Fall eines 56-Jährigen, der das Pau-
senbrot eines Arbeitskollegen mit ei-  
ner giftigen Chemikalie versetzt haben 
soll, prüft die Polizei weitere mögli- 
che Fälle. Bislang gebe es "zwei Krank-
heitsfälle von Mitarbeitern, die näher 
geprüft werden", erklärten Polizei und 
Staatsanwaltschaft in Bielefeld. Weite-
re Fälle seien "nicht auszuschließen". 
                                       
Der Mitarbeiter einer Firma im nord-   
rhein-westfälischen Schloß Holte-Stu-  
kenbrock war durch Bildaufzeichnungen  
identifiziert worden. Er soll die Brot-
dose des Kollegen geöffnet und eine    
Substanz aufs Brot aufgebracht haben.  
Kreta: Polizei nimmt Migranten fest 148
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau