Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Todesfahrt gegen Baum: Keine Haft      
                                       
Ein 85-Jähriger, der mit seiner Ehefrau
im Auto absichtlich gegen einen Baum   
gefahren war, ist zu einer Bewährungs- 
strafe von zwei Jahren verurteilt wor- 
den. Er habe in dem Glauben gehandelt, 
das Beste für seine schwer kranke Frau 
zu tun, urteilte das Landgericht Bonn. 
                                       
Die 81-Jährige war zwei Tage nach dem  
Unfall an ihren schweren Verletzungen  
gestorben. Der 85-Jährige hatte eigent-
lich mit ihr zusammen sterben wollen,  
er überlebte jedoch. Aus Sorge, er     
könne sich möglicherweise bald nicht   
mehr um seine Frau kümmern, hatte er   
ihr und sich das Leben nehmen wollen.  
Selfies auf der Bahnbrücke......... 148
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau