Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Polen: Keine Auslieferung Polanskis    
                                       
Polen wird Starregisseur Roman Polanski
nicht an die USA ausliefern. Das Obers-
te Gericht in Warschau wies einen Beru-
fungsantrag von Justizminister Ziobro  
gegen einen Gerichtsentscheid vom ver- 
gangenen Jahr zurück, der Polanskis    
Auslieferung bereits abgelehnt hatte.  
Das Verfahren ist nun endgültig beendet
                                       
Die US-Justiz versucht seit Jahren,    
Polanski wegen der Vergewaltigung einer
Minderjährigen im Jahr 1977 vor Gericht
zu bringen. Der 83-jährige Filmemacher 
erschien nicht persönlich vor Gericht. 
Er lebt in Frankreich, das seine Aus-  
lieferung von Anfang an ablehnte.      
Kairo: Organhandelnetzwerk entdeckt 148
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau