Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Schweres Zugunglück in Nordindien      
                                       
Mindestens 52 Menschen sind bei einem  
schweren Zugunglück im nordindischen   
Bundesstaat Uttar Pradesh verletzt wor-
den. Wie die Polizei bestätigte, spran-
gen sieben Wagen des Mahakaushal Ex-   
press aus den Schienen. Das Unglück    
passierte im Distrikt Mahoba, der Zug  
befand sich auf dem Weg in die Haupt-  
stadt Neu Delhi.                       
                                       
Die meisten Betroffenen seien nur      
leicht verletzt, hieß es. Erst am 20.  
November 2016 war ebenfalls in Uttar   
Pradesh der Patna-Indore-Express ent-  
gleist. Mehr als 140 Menschen starben  
damals.                                
Fünf Tote bei Hubschrauber-Absturz. 148
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau