Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Fußball: DFB-Pokal 
Frankfurt im Finale gegen Bayern       
                                       
Eintracht Frankfurt hat zum achten Mal 
das Finale des DFB-Pokals erreicht. Der
von Niko Kovac trainierte Vorjahres-   
finalist besiegte im Halbfinale aus-   
wärts den FC Schalke 04 mit 1:0 und    
trifft am 19.Mai im Endspiel auf Bayern
München. Luka Jovic erzielte in der 75.
Minute das Tor des Abends per Hacke.   
                                       
Frankfurt musste zittern: Die Eintracht
spielte ab der 81.Minute in Unterzahl; 
kurz vor Schluss erkannte der Schieds- 
richter einen Schalke-Treffer von Fran-
co Di Santo wegen Handspiels nicht an. 
Am Vortag hatte Bayern mit einem 6:2   
bei Leverkusen das Finale gebucht.     
200 <<                            > 205
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau