Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

              Formel 1 Sport 
Rosberg greift nach WM-Titel           
                                       
Nico Rosberg kann heute als dritter    
Deutscher nach Michael Schumacher und  
Sebastian Vettel Formel-1-Weltmeister  
werden. Der Mercedes-Pilot startet beim
Saisonfinale in Abu Dhabi (14.00 Uhr)  
von der Pole Position vor WM-Spitzen-  
reiter Lewis Hamilton. Rosberg benötigt
aber Schützenhilfe, weil er in der     
Gesamtwertung 17 Punkte Rückstand hat. 
                                       
Gewinnt er das Rennen, darf Hamilton   
trotz Vergabe doppelter Punkte höchs-  
tens Dritter werden. Die Red-Bull-Pilo-
ten Sebastian Vettel und Daniel Ricci- 
ardo müssen wegen Disqualifikation nach
dem Qualifying von ganz hinten starten.
200 <<                            > 205

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau