Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Nachrichten Unterhaltung 
Daimler-Chef greift zum Bügeleisen     
                                       
Daimler-Chef Dieter Zetsche ist sich   
auch für die Arbeiten des Alltags nicht
zu schade und greift ab und an sogar   
zum Bügeleisen. Er gehe bisweilen      
selbst einkaufen oder abends auch mal  
in eine Kneipe - dann mit selbstgebü-  
geltem Hemd und in Jeans, sagte der 61-
Jährige der "Welt am Sonntag".         
                                       
Es sei wichtig, die Bodenhaftung nicht 
zu verlieren. Seit neun Jahren steht   
Zetsche an der Spitze des Autobauers.  
"Ich bin ein ganz friedlicher Autofah- 
rer", sagte er dem Blatt. "Auto fahren 
ist immer schön, es sei denn, man steht
zwei Stunden im Stau."                 
William trifft Tsunami-Überlebende. 413
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau