Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

    Nachrichten Unterhaltung 
Spanien: Infantin angeklagt            
                                       
Die Schwester des spanischen Königs Fe-
lipe VI. muss auf die Anklagebank. Die 
Infantin Cristina kommt wegen des Vor- 
wurfs des Steuerbetrugs vor ein Gericht
in Palma de Mallorca. Dies entschied   
der Ermittlungsrichter Jose Castro auf 
der Mittelmeerinsel.                   
                                       
Das Verfahren steht im Zusammenhang mit
dem Finanzskandal um Cristinas Ehemann 
Inaki Urdangarin. Der frühere Handball-
star wird ebenfalls angeklagt. Er soll 
als Präsident einer Stiftung zusammen  
mit Komplizen rund sechs Millionen Euro
Steuergelder veruntreut haben.         
                                       
Zander verköstigt wieder Obdachlose 413

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau