Unterhaltung: Nachrichten

Johnson Ziel von Telefonscherz

Der britische Außenminister Boris Johnson ist auf den Anruf eines falschen armenischen Premierministers hereingefallen. Die Aufnahme eines entsprechenden Telefongesprächs wurde auf Youtube veröffentlicht. Das britische Außenministerium bestätigte den Vorfall: "Wir haben das geprüft und wussten sofort, dass es ein Scherz-Anruf war."

Trotzdem dauerte die Unterhaltung rund 18 Minuten. In dem Gespräch sagt Johnson, er sei "beinahe zu hundert Prozent sicher", dass der russische Präsident Putin den Auftrag für das Giftattentat im Fall Skripal gegeben hat.

>> Körperverletzung: Vidal angeklagt