Nachrichten Unterhaltung

Neverland-Ranch steht zum Verkauf

Wer 100 Millionen Dollar auf der hohen Kante hat, kann damit nun Michael Jacksons berühmtberüchtigte Neverland-Ranch kaufen. Das Anwesen im kalifornischen Santa Ynez Valley war einst das Zuhause der im Jahr 2009 gestorbenen Musik-Legende. Die fast elf Quadratkilometer große Ranch verfügt über eine Zuganbindung, einen Vergnügungspark, einen Zoo, sechs Schlafzimmer und ein Kino mit 50 Sitzplätzen.

Jackson zahlte 1988 bei seinem Einzug 19,5 Millionen Dollar für die Immobilie und taufte sie angelehnt an Peter Pans Heimat in Neverland um.