Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Die Anwendung ist für diese Bildschirmgröße nicht verfügbar.

Zur Mobilversion

    Nachrichten Unterhaltung 
Wenders: Saxofon für Kamera            
                                       
Regisseur Wim Wenders hat für den Er-  
werb seiner ersten Filmkamera ein gro- 
ßes Opfer gebracht. Als junger Mann ha-
be er in Düsseldorf in der Auslage ei- 
nes Pfandleihers eine Bolex-Kamera mit 
drei Objektiven entdeckt - "mein abso- 
luter Traum", sagte Wenders dem "Zeit  
Magazin". Mit 1000 Mark sei das Stück  
für ihn aber unerschwinglich gewesen.  
                                       
Also habe er den Pfandleiher schweren  
Herzens gefragt, was er für sein Saxo- 
fon bekommen würde. "'Tausend Mark',   
sagte er natürlich." So blieb das Ins- 
trument da und Wenders bekam die Kame- 
ra. Damit drehte er seinen ersten Film.
Maradona zieht Anzeige zurück...... 418

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau