Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
E-Books verändern Schlaf-Rhythmus      
                                       
Das Lesen auf hell leuchtenden E-Book- 
Geräten vorm Schlafengehen kann den    
Schlaf-Wach-Rhythmus beeinflussen. Bei 
vier Stunden Lesezeit schalte die inne-
re Uhr um durchschnittlich 1,5 Stunden 
verzögert in den Ruhemodus, berichten  
Wissenschaftler im Fachjournal "Procee-
dings" der US-Nationalen Akademie der  
Wissenschaften (PNAS).                 
                                       
Zu vermuten sei, dass ein hoher Anteil 
blauen Lichts der Bildschirme die Ver- 
änderung auslöst. Als Maß galt der     
Spiegel des Hormons Melatonin, das den 
Schlaf reguliert.                      
                                       
Peru zerstört Koka-Anbauflächen.... 553

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau