ARD Text
Der Teletext im Ersten

ARD Text - Der Teletext im Ersten
ARD Text - Der Teletext im Ersten
Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.
  Nachrichten Aus aller Welt 
Sturmflut in der Nacht bleibt aus      
                                       
Die angekündigte Sturmflut im Norden   
ist in der Nacht ausgeblieben. Alle Pe-
gelwerte im Elbe- und Wesergebiet sowie
an der Nordsee seien unter 1,50 m über 
dem mittleren Hochwasser geblieben, so 
eine Sprecherin des Bundesamts für See-
schifffahrt und Hydrographie (BSH).    
                                       
Als Sturmflut gilt ein Wasserstand von 
1,50 bis 2,50 m über dem durchschnitt- 
lichen (mittleren) Hochwasser. Am Nach-
mittag wird der heftige Sturm, ein Aus-
läufer des Hurrikans Gonzalo, das Hoch-
wasser an der Elbmündung noch mal stei-
gen lassen. Strände, Vorland und Hafen-
flächen könnten überflutet werden.     
Unwetter fegt über den Süden....... 141
 
 


Tafel:


Blättern mit +/- Taste Blättern mit +/- Taste
< zur vorherigen Tafel
zur nächsten Tafel >


« zur vorherigen Unterseite
zur nächsten Unterseite »


Die Zahlen sind leider in einem Textbrowser nicht nutzbar.
Bitte nutzen Sie in diesem Fall das „Tafel“-Eingabefeld.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
0


Rot
Grün
Gelb
Blau


Aktuelle Tafel
140


Aktuelle Unterseite
1/1


ARD Text speichern oder weiterempfehlen:

Hinweis zum Datenschutz

Mit Klick auf "Einverstanden" können Sie diesen Beitrag in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die Möglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer übertragen werden.

Einverstanden
Für Handys und Smartphones

Kompakt und schnell: ARD Text für unterwegs!

ARD Themenwoche

Wetter

Deutschlandwetter im ARD Text - die aktuelle Wetterkarte

Zur Homepage der ARD Zur Homepage der Deutschen Welle Zur Homepage des Deutschlandfunks Zur Homepage des Kinderkanals von ARD und ZDF Zur Homepage von 3sat Zur Homepage von PHOENIX Zur Homepage von ARTE Zur Homepage von ARD Digital Zur Homepage des Westdeutschen Rundfunks Zur Homepage des Südwestrundfunks Zur Homepage des Saarländischen Rundfunks Zur Homepage des Rundfunk Berlin Brandenburg Zur Homepage von Radio Bremen Zur Homepage des Norddeutschen Rundfunks Zur Homepage des Mitteldeutschen Rundfunks Zur Homepage des Hessischen Rundfunks Zur Homepage des Bayerischen Rundfunks