Nachrichten Aus aller Welt

Gedenkveranstaltung für Tugce A.

Nach dem Hirntod der Studentin Tugce A. in Offenbach wird noch an diesem Freitag eine Entscheidung darüber erwartet, ob die lebenserhaltenden Maschinen am Krankenbett abgeschaltet werden. Nach diesem Schritt werde die Staatsanwaltschaft die Obduktion vorbereiten, kündigte ein Sprecher der Behörde an.

Für den Abend werden Hunderte zu einer Gedenkveranstaltung vor dem Krankenhaus erwartet, in dem die 22-Jährige nach einer Prügelattacke im Koma gelegen hatte. In einer Internetpetition fordern mehr als 12.500 Unterstützer das Bundesverdienstkreuz für die Studentin.