Nachrichten Aus aller Welt

Früher war nicht alles besser

Früher war die Welt weder schlechter noch besser als heute. Das glauben mit 61 Prozent die meisten Menschen in Deutschland, wie aus einer YouGov-Umfrage hervorgeht. Dass früher vieles besser war, fanden 26 Prozent der Befragten. Sechs Prozent sagten, dass die Welt annodazumal schlechter war.

An eine sprunghafte Entwicklung der Technik mit fliegenden Autos oder einer Besiedlung des Mondes glauben die meisten Deutschen für die kommenden 20 Jahre nicht. 41 Prozent vermuten aber, dass in der Alten- und Krankenpflege Roboter eingesetzt werden.