Aus aller Welt: Nachrichten

Karnevalsumzug in Köln

Das Sturmtief "Ruzica" hat vielen Narren am Rosenmontag die Laune verdorben. In den Karnevalshochburgen Düsseldorf und Mainz wurden nach Warnungen vor schweren Sturmböen die Rosenmontagsumzüge abgesagt. In Köln machte sich "de Zoch" dagegen auf den Weg. Einschränkungen gab es aber auch dort: So durften wegen des Sturms Pferde nicht mitlaufen. Auch in Bonn und Aachen trotzten die Karnevalisten dem Regen.

In Düsseldorf wurden die Themenwagen nach der Umzugsabsage vor dem Rathaus gezeigt. Unwetterwarnung >> 178

Karnevals-ABC >> 820