Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
USA: Hohe Entschädigungen für Opfer    
                                       
Die Opfer eines Missbrauchsskandals an 
einer US-Grundschule erhalten 139 Mil- 
lionen Dollar (112 Mio.Euro) Entschädi-
gung. Die Leitung der Miramonte-Schule 
in Los Angeles einigte sich außerge-   
richtlich mit 81 Betroffenen, die jah- 
relang von einem inzwischen inhaftier- 
ten Lehrer missbraucht worden waren.   
                                       
Der Lehrer soll Schülern die Augen ver-
bunden und sie dann mit Kakerlaken im  
Gesicht fotografiert haben. Außerdem   
soll er ihnen Löffel mit seinem Sperma 
in den Mund gesteckt haben. 2013 wurde 
er zu einer 25-jährigen Haftstrafe     
verurteilt.                            
Deutsche Graffiti-Sprayer angeklagt 142

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau