Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Streit um todkrankes Baby beigelegt    
                                       
Die Eltern des todkranken britischen   
Babys Charlie Gard geben ihren Kampf   
vor Gericht um seine Weiterbehandlung  
auf. Unglücklicherweise sei die "Zeit  
abgelaufen", sagte der Anwalt der El-  
tern zu Beginn einer Anhörung des Lon- 
doner Gerichts unter Verweis auf die   
jüngsten Gehirn-Scans des Babys.       
                                       
Charlie leidet an einem seltenen Gende-
fekt,der das Hirn stark schädigt. Seine
britischen Ärzte wollen die lebenser-  
haltenden Geräte abschalten, um Charlie
weitere Leiden zu ersparen. Die Eltern 
dagegen wollten ihn für eine experimen-
telle Therapie in die USA bringen.     
Neue Waldbrände wüten in Südeuropa. 142
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau