tagesschau: Nachrichten

Deutsche Bank streicht 7000 Jobs

Die Deutsche Bank verschärft ihren Sparkurs. Nach drei Verlustjahren in Folge soll die Zahl der Vollzeitstellen von derzeit rund 97.000 auf deutlich unter 90.000 sinken.

Der Stellenabbau sei unvermeidlich, sagte Konzernchef Sewing auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank in Frankfurt.

Gespart werden soll demnach vor allem im Aktiengeschäft, wo jeder vierte Job wegfallen wird. Der Jobabbau soll durch freiwillige Abgänge erfolgen, Kündigungen will die Bank vermeiden.

>> Israelischer Angriff in Syrien