tagesschau: Nachrichten

G7 planen Konjunkturprogramm

Die sieben großen Industrienationen (G7) wollen die Weltkonjunktur mit einer neuen Initiative beleben.

Mit allen Mitteln, darunter haushalts-, geldpolitische und strukturelle Maßnahmen, sollen die Probleme gelöst und die globale Nachfrage gestärkt werden, heißt es im Abschlusskommunique des G7- Gipfels im japanischen Ise-Shima.

Dabei sollen die Bemühungen verstärkt werden, "die Verschuldung auf einen nachhaltigen Weg zu bringen". Auf diese Formulierung hatte vor allem Kanzlerin Merkel gedrungen.

>> G7 zu Verteilung von Flüchtlingen