Zurück Weiter

Nachrichten tagesschau

Rom: Papst spendet Ostersegen

Bei der Ostermesse auf dem Petersplatz in Rom hat Papst Franziskus den traditionellen Segen "Urbi et Orbi" gespendet.

In seiner Osterbotschaft forderte Franziskus ein Ende aller Kriege. Alte und neue Feindseligkeiten, auch in Syrien und der Ukraine, müssten beendet werden, sagte er in seiner Predigt.

Bei strahlend blauem Himmel versammelten sich mehr als 100.000 Pilger aus aller Welt vor dem Petersdom, um dem Gottesdienst zur Auferstehung Christi beizuwohnen.

Zurück Weiter