tagesschau: Nachrichten

Gericht stoppt Trump-Vorhaben

US-Präsident Trump muss bei seiner Einwanderungspolitik eine weitere Schlappe hinnehmen. Ein Gericht in San Francisco untersagte ihm, Städten (sogenannten Sanctuary Cities) die Zuschüsse des Bundes zu streichen, wenn diese Menschen unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus aufnehmen und versorgen.

Die Verteilung von Bundeszuschüssen sei laut US-Verfassung Aufgabe des Kongresses, so das Gericht. Insofern sei die Passage in einem Trump-Dekret unwirksam

Das Weiße Haus kritisierte die Gerichtsentscheidung als "ungeheuerlich".

>> USA: Klimaschutz neu verhandeln