tagesschau: Nachrichten

Entwarnung nach Vorfall in London

In der Londoner Innenstadt haben am Nachmittag Berichte über einen Zwischenfall einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst.

Augenzeugen hatten von Schüssen in der U-Bahn-Station Oxford Street berichtet. Die Bahnhöfe Oxford Circus und Bond Street wurden vorübergehend gesperrt. Die Polizei fand aber weder Verdächtige noch Hinweise auf abgegebene Schüsse.

Am frühen Abend wurden die Stationen in der beliebten Einkaufsgegend wieder freigegeben.

>> EU-Gipfel mit Ost-Partnerländern