Zurück Weiter

Nachrichten tagesschau

Burkina Faso:Parlament angezündet

Aus Protest gegen eine Verfassungsänderung haben Demonstranten in Burkina Faso das Parlament gestürmt und Feuer gelegt. Dabei soll es einen Toten gegeben haben.

Auch das Gebäude des staatlichen Fernsehens in der Hauptstadt Ouagadougou wurde verwüstet.

Im Parlament sollte über ein Gesetz befunden werden, das es dem seit 27 Jahren regierenden Präsidenten ermöglicht, für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Wegen der Krawalle wurde die Abstimmung von der Tagesordnung genommen.

Zurück Weiter