Nachrichten tagesschau

NSU-Ausschuss: Zeugin gestorben

Eine 20-Jährige, die als Zeugin im NSU- Untersuchungsausschuss des Stuttgarter Landtags ausgesagt hatte, ist aus bislang ungeklärter Ursache gestorben.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Karlsruhe mitteilten, fand ihr Lebensgefährte sie am Samstag mit einem Krampfanfall in ihrer Wohnung. Die Ärzte hätten das Leben der jungen Frau nicht mehr retten können.

Sie hatte als Zeugin in nicht-öffentlicher Sitzung ausgesagt, weil sie erklärt hatte, sie fühle sich bedroht.