tagesschau: Nachrichten

USA und EU halten an TTIP fest

Ungeachtet der Kritik aus Deutschland und Frankreich hofft die US-Regierung weiter auf einen Abschluss der Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP. Die Gespräche seien im Gange, sagte ein Sprecher des Weißen Hauses.

Der stellvertretende US-Handelsbeauftragte McAlvanah widersprach den Äußerungen von Bundeswirtschaftsminister Gabriel: Bei den Verhandlungen würden sehr wohl Fortschritte erzielt.

Auch die EU-Handelskommissarin Malmström zeigte sich kämpferisch: Ziel sei immer noch ein baldiger Abschluss.

>> Debatte vor Rousseff-Abstimmung