tagesschau: Nachrichten

2015 kamen 890.000 Asylsuchende

Im vergangenen Jahr sind laut Innenminister de Maiziere insgesamt 890.000 Flüchtlinge nach Deutschland gekommen und damit etwas weniger als bislang auf Grundlage vorläufiger Zahlen angenommen

Bislang war von 1,1 Millionen Neuankömmlingen ausgegangen worden. Grundlage der Zahl waren die Registrierungen im so genannten Easy-Verfahren.

Bei diesem seien "Fehl- und Doppelerfassungen" nicht ausgeschlossen, so der Minister - unter anderem wegen der damals noch fehlenden erkennungsdienstlichen Behandlungen.

>> Dresden: Schreiben war Fälschung