Aus aller Welt: Nachrichten

Tote bei Tankwagenunglück in Kenia

Bei einem schweren Tankwagenunglück in Kenia sind mindestens 33 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens zehn weitere wurden verletzt, wie die Behörden mitteilten. Am Samstagabend verlor der Fahrer des mit Gas beladenen Tankwagens den Angaben zufolge auf einer Straße von Nairobi nach Naivasha die Kontrolle und rammte mehrere Fahrzeuge, ehe der Tankwagen in Flammen aufging.

Ein Sprecher des Katastrophenschutzamts sprach von einem schwerwiegenden chemischen Vorfall. Nach Behördenangaben gerieten elf Fahrzeuge in Brand.

>> Schweres Zugunglück in Bulgarien