Nachrichten Aus aller Welt

2013 mehr Stromsperren

Immer mehr Menschen wird der Strom abgestellt, weil sie die Rechnungen nicht bezahlt haben. 344.798 Kunden wurde 2013 zeitweise der Strom abgeklemmt, so "Spiegel Online" aus einem Monitoringbericht der Bundesnetzagentur. Das waren demnach gut 23 000 Sperrungen mehr als 2012 und rund 33 000 mehr als 2011.

Fast 7 Mio.Mahnverfahren seien 2013 so weit gegangen, dass die Lieferanten ankündigten, den Strom zu kappen. 2011 hatte es 6 Mio.solcher Drohungen gegeben. Als ein Grund für die gestiegene Zahl der Stromsperren gilt der Preisanstieg infolge erneuerbarer Energien.