Nachrichten Aus aller Welt

Kampf gegen Schrottfahrräder

Tausende Fahrräder rotten in vielen Städten vor sich hin - zum Ärger von Ordnungsämtern und Radfahrern auf der Suche nach einem freien Platz im Fahrradständer. Laut Allgemeinem Deutschen Fahrradclub hat sich in einigen Städten der Einsatz von Warnaufklebern bewährt, die an ungenutzte Räder geklebt werden.

Darauf wird eine Abschlepp-Aktion angekündigt. Bleibt die Banderole am Rad, wird es nach Ablauf einer Frist eingesammelt. Solche Aufräumaktionen kommen beispielsweise in Köln, Hamburg, Freiburg und einigen Berliner Bezirken zum Einsatz im Kampf gegen die Rad-Wracks.