Nachrichten Aus aller Welt

Hitzig in der Reichstagskuppel

Hitze auf dem Dach des Bundestags: Auf 49,3°C stieg die Temperatur in der Glaskuppel über dem Reichstagsgebäude, wie eine Sprecherin des Bundestags mitteilte. Die Sommersonne hatte das Quecksilber unerbittlich nach oben getrieben. Die bei Touristen beliebte Kuppel wurde deshalb geschlossen; die Dachterrasse blieb aber offen.  
Die Außentemperaturen erreichten in Berlin 34°C. Die Bundestagsverwaltung will die Kuppel wieder für den Besucherverkehr öffnen, sobald das Thermometer dort unter 40°C fällt - was wohl nicht vorm Wochenende passieren wird.