Hinweis: Aufgrund technischer Probleme leider derzeit keine Aktualisierung!

Nachrichten Aus aller Welt

Obama wandert zum Exit-Gletscher

Mit einer Wanderung zu einem schmelzenden Gletscher in Alaska hat US-Präsident Barack Obama seinen Mahnungen zum Klimawandel Nachdruck verliehen. Mit Fotografen im Schlepptau wanderte Obama im Kenai-Fjords-Nationalpark zum Exit-Gletscher, um auf die Erderwärmung und ihre Folgen für die Natur hinzuweisen. "Wir wollen sicherstellen, dass unsere Enkelkinder das hier sehen können", sagte Obama.

Der über 3 km lange Gletscher ist in den vergangenen Jahren immer stärker abgeschmolzen: Laut Satellitenaufnahmen nahm er seit 2008 um gut 250 Meter ab.