Zurück Weiter

Fußball Sport

Hertha sieht von Skjelbred-Kauf ab

Trotz des dreimonatigen Ausfalls von Mittelfeldakteur Tolga Cigerci schließt Hertha BSC die Nachverpflichtung eines Profis aus. Damit ist auch der Kauf von Hamburgs Per Skjelbred erst einmal vom Tisch. "Vorläufig machen wir keinen Vorstoß beim HSV", sagte Hertha-Manager Michael Preetz dem "kicker". Skjelbred war an die Berliner verliehen und würde gerne dauerhaft zur Hertha wechseln.

Kreuzbandriss bei Neuzugang Boyd

Die Personalsorgen beim Zweitligisten RasenBallsport Leipzig werden größer. Terrence Boyd hat sich das vordere Kreuzband im rechten Knie angerissen. Er fällt mindestens zehn Wochen aus.

Zurück Weiter