Zurück Weiter

Bundesliga Fußball

Hannover schießt HSV ans Tabellenende

Hannover 96 hat den Hamburger SV mit 2:0 geschlagen. Weil der FC Augsburg in Frankfurt zudem erstmals gewann, steht der Bundesliga-Dino nun am Tabellenende. Die Niedersachsen rückten hingegen mit sieben Punkten aus drei Spielen auf Tabellenplatz drei vor. An der Spitze stehen Leverkusen und München.

Bayer hatte beim 3:3 gegen Werder erstmals Punkte liegen gelassen, der FCB setzte sich 2:0 gegen den VfB durch, der auf dem vorletzten Platz rangiert. Auch Hertha und S04 stehen im Keller.

Zurück Weiter