Fußball: Bundesliga

Bremen rettet sich, Stuttgart steigt ab

Der VfB Stuttgart steigt zum zweiten Mal in seiner Clubgeschichte aus der Bundesliga ab. Die Schwaben verloren am letzten Spieltag in Wolfsburg 1:3 und folgen damit Hannover in die 2.Liga. Dagegen rettete sich Bremen durch das 1:0 gegen Frankfurt; die Eintracht bestand in der Relegation gegen Nürnberg.

Schalke (4:1 bei Hoffenheim) und Mainz (0:0 gegen Hertha) qualifizierten sich direkt für die Europa League. Der deutsche Meister FC Bayern kam zum Saisonfinale zu einem 3:1 gegen Hannover.