Unterhaltung: Nachrichten

Emily Watson will frei sein

Die britische Schauspielerin Emily Watson ist froh über die Freiheit in Paarbeziehungen. "Glücklicherweise haben uns moderne Beziehungen davon befreit, in einer Beziehung zu verharren, die eindeutig nicht funktioniert", sagte die 49-Jährige der Deutschen Presse-Agentur im oberfränkischen Thurnau.

Dort dreht Watson derzeit den Oscar-Wilde-Film "The Happy Prince". Sie spielt darin Constance Wilde, die Ehefrau des irischen Schriftstellers. Der musste im späten 19.Jahrhundert wegen "homosexueller Unzucht" ins Gefängnis und zog danach ins Exil.

>> Jürgen Vogel spielt den "Ötzi"