Nachrichten Medien

DLV: ARD/ZDF-Kompetenz unerreicht

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) würde einen Ausstieg von ARD und ZDF aus der Berichterstattung von Olympischen Spielen bedauern. "ARD/ZDF sind sehr bewährte und traditionelle Partner des deutschen Sports", sagte DLV-Präsident Clemens Prokop. "Über Jahrzehnte haben sie eine hohe Kompetenz in der Sportberichterstattung bewiesen. Diese Kompetenz ist unerreicht." Gerade deshalb wäre es "mehr als bedauerlich", wenn sie nicht über Olympia berichten.

Das IOC hatte die europäischen TV-Rechte für die Spieler von 2018 bis 2024 an das US-Unternehmen Discovery vergeben.