Medien: Nachrichten

Kein "Schönste Frau"-Titel mehr

Seit 1990 hat das US-Magazin "People" jedes Jahr die "schönste Frau der Welt" gekürt - doch damit ist nun Schluss. "Dieses Jahr benennen wir das Heft um in Schönheits-Ausgabe, um klarzustellen, dass es kein Schönheitswettbewerb ist", teilte die Redaktion mit. Auf der online vorab veröffentlichten Titelseite des Hefts ist Sängerin Pink mit ihren zwei Kindern zu sehen.

Zudem biete die Ausgabe "schöne Frauen (und ein paar Männer) aller Formen, Größen und Farben und feiert die schönsten Eigenschaften überhaupt: Stärke, Menschlichkeit und Kunst".

>> Medienhüter: "Bild" macht Rundfunk