Medien: Nachrichten

Bild darf weiter Livestreams zeigen

Die Bild-Zeitung darf vorerst auch ohne Rundfunklizenz Livestreams im Internet verbreiten. Es sei fraglich, ob die Video-Angebote der Redaktion als zulassungspflichtiger Rundfunk einzustufen seien, befand das Verwaltungsgericht Berlin. Es gab damit einem Eilantrag des Medienkonzerns Axel Springer statt, der sich gegen einen entsprechenden Bescheid der Medienanstalt Berlin-Brandenburg richtete.

Konkret geht es um die Video-Angebote "Bild live", "Die richtigen Fragen" und "Bild-Sport-Talk" mit Thorsten Kinhöfer".

>> Handball: WM und EM bei ARD und ZDF