Medien: Nachrichten

RBB: Schlesinger folgt auf Reim

Die ARD-Journalistin Patricia Schlesinger beginnt heute ihre neue Aufgabe als Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB). Die 54-Jährige tritt die Nachfolge von RBB-Gründungsintendantin Dagmar Reim an, die am Donnerstag nach 13 Jahren an der Spitze des Hauses in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Schlesinger berichtete für die ARD unter anderem aus Singapur und Washington, zudem ist sie den Zuschauern als Moderatorin des ARD-Magazins "Panorama" bekannt. Reim trat ihr Amt am 1.Mai 2003 an. Porträt von Dagmar Reim >> 896

>> "Berlin, Berlin" bald als Kinofilm