Medien: Nachrichten

Regierung mit neuer Sprecherin

Die Journalistin Ulrike Demmer wird neue Stellvertreterin von Regierungssprecher Steffen Seibert. Am 13.Juni übernimmt sie zugleich das Amt der stellvertretenden Leiterin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, teilte Seibert in Berlin mit.

Demmer folgt auf Christiane Wirtz, die als Staatssekretärin in das Ministerium von Justizminister Heiko Maas wechselt. Sie arbeitete nach ihrem Jura-Studium unter anderem für das ZDF, "Spiegel" und "Focus". Zuletzt leitete sie das Hauptstadtbüro des Redaktionsnetzwerks Deutschland der Mediengruppe Madsack.

>> Sky erhöht die Abogebühren