Das Erste: Neues

FAKT ab Januar mit neuem Moderator

Moderatorenwechsel im Ersten: Ab dem 24.Januar 2017 wird Felix Seibert-Daiker beim ARD-Politmagazin "FAKT" vor der Kamera stehen. Er moderiert seit 2012 das Wissenschaftsmagazin "Erde an Zukunft" im Kinderkanal KiKa.

MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi: "Felix Seibert-Daiker ist ein junger kritischer Geist, der einen neuen Blickwinkel auf viele 'FAKT'- Themen eröffnen wird. Auch online wird er sehr aktiv sein und die exklusiven Recherchen dort weiter begleiten und aufbereiten."

FAKT: Seibert-Daiker löst Kausch ab

Der neue Moderator des Politmagazins freut sich auf seine "aufregende Aufgabe" ... "Wir werden experimentierfreudig sein und dabei dennoch immer spannenden, investigativen Journalismus bieten. Und das nicht nur im TV, sondern auch in den sozialen Medien werde ich verstärkt mit den 'FAKT'- Geschichten präsent sein", verspricht Seibert-Daiker.

Felix Seibert-Daiker wurde am 4.12.1982 in Bad Mergentheim geboren, studierte Journalistik und Medienmanagement in Magdeburg und startete seine Karriere 2008 als Hörfunkjournalist beim RBB.

Kausch gibt FAKT-Moderation ab

Am 13. Dezember verabschiedet sich der bisherige "FAKT"-Moderator Thomas Kausch von den Zuschauern der Sendung: "Es war eine spannende Zeit in einem tollen Team", so Kausch, der seit 2011 auch "NDR Aktuell", die Hauptnachrichtensendung des NDR, präsentiert. Dadurch bleibe ihm "nicht mehr genügend Zeit für die nötige redaktionelle Mitarbeit bei 'FAKT'", erklärte Kausch.

"FAKT" ist das einzige in den neuen Bundesländern produzierte Politmagazin und wird alle drei Wochen immer dienstags um 21.45 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

>> Neuer Donnerstags-Krimi im Ersten