Das Erste: Neues

"Olaf macht Mut": Die Schubert-Show

Olaf Schubert hat eine neue Fernsehshow: "Olaf macht Mut", deren erste Folge Das Erste am 27.April um 23.30 Uhr zeigt. Und damit sich das "Wunder im Pullunder" beim Vergewaltigen des Bösen und Verteilen des Richtigen nicht verzettelt, ist er dabei nicht allein.

Der attraktive Julius Fischer, Slam Poet und Musiker, steht ihm zur Seite. Souveräner Host seiner eigenen TV Show "Comedy mit Karsten" haut Fischer dem Olaf auf die Finger und grätscht dem untergewichtigen, aber überbegabten Universalgenie bei Bedarf in die Rhomben.

"Olaf macht Mut": Die Schubert-Show

Wohltuend unpassende Gäste sind in der ersten Sendung u.a. Chris Tall und SXTN. Rumplige Musik und feinste Comedy finden sich hier zusammen zum ganz großen "Brimbamborium", in dem Olaf Schubert selbstlos seine Botschaft unter den Bedürftigen verteilt.

In dieser Show steht Schubert ganz im Mittelpunkt.In bis zu vier Einspielfilmen pro Show reist er in die Vergangenheit oder Zukunft.Als Psychiater treibt er Lehrer oder Skinheads in den Wahnsinn, will bei der Schöpfung Gott einen besseren Plan unterjubeln oder geht auf die Straße und umarmt Bedürftige.

Neues Comedy-Format im Ersten

Auf der Bühne liefert er sich hitzige Wortgefechte mit seinem "Redaktionsleiter" Julius Fischer, der verantwortlich gemacht wird für die Themenauswahl und die Gäste der Show.

Natürlich gibt es auch eine Band - denn wenn Olaf mit Worten nicht weiterkommt, singt er halt ...

"Olaf macht Mut" - die Olaf-Schubert- Show ab 27.April mit vorerst vier Folgen donnerstags um 23.30 Uhr im Ersten.

>> Wieder "Sechs auf einen Streich"