Ratgeber: Neu im Juli

Mallorca-Steuer kommt

Besucher der Balearen ab 17 Jahren müssen für Übernachtungen auf Mallorca und ihren Nachbarinseln tiefer in die Tasche greifen. Vom 1.Juli an wird je nach Art der Unterkunft pro Person und Nacht eine Übernachtungssteuer zwischen 0,50 Euro und zwei Euro erhoben.

In der Nebensaison halbieren sich die Beträge der Abgabe, die auch Ökosteuer oder Bettensteuer genannt wird. Zusätzlich werden zehn Prozent Mehrwertsteuer erhoben. Die Mallorca-Steuer war nach langen Verhandlungen vom Balearen-Parlament beschlossen worden.

>> Leichter online zum Vertrag