Zurück Weiter

Nachrichten Ratgeber

Neue Regeln bei Südafrika-Reisen

Ab dem 1.Oktober gelten für Südafrika-Urlauber neue Ein- und Ausreiseregeln. Minderjährige müssen nun eine internationale Geburtsurkunde vorweisen oder eine nationale Urkunde mit englischer Übersetzung. Reist das unter 18 Jahre alte Kind nicht in Begleitung beider sorgeberechtigter Eltern, muss eine Bestätigung des fehlenden Elternteils vorliegen, dass es mit der Reise einverstanden ist, samt seiner Passkopie und Kontaktdaten.

Das Gleiche gilt für mögliche Gerichtsbeschlüsse über das alleinige Sorgerecht oder eine Sterbeurkunde.

Zurück Weiter