Zurück Weiter

ARD Buffet Rezepte

Di: Tomaten-Paprika-Polenta

Von Jacqueline Amirfallah für 4 Pers.

Zutaten:

4 Fleischtomaten, 200 ml Milch, 200 ml Gemüsebrühe, 2 Zwiebeln, 1 grüne Paprika, 1 gelbe Paprika, 4 EL Olivenöl, etwas Salz, 1 Prise Zucker, 1/2 Bund Thymian, etwas Pfeffer, 200 g Polentagrieß, grob, 100 g Pecorino, 1 kleiner Kopfsalat, 1 Zitrone

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Fleischtomaten aushöhlen. Das Fruchtfleisch pürieren und mit Milch und Gemüsebrühe aufkochen.

Zwiebeln schälen und würfeln, Paprika putzen und würfeln. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Paprika anbraten, mit Salz und Zucker würzen.

Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter abstreifen. Tomatenfond mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Thymianblättchen zugeben. Polenta einrühren und ca.7 Minuten kochen lassen.

Die ausgehöhlten Tomaten von innen und außen salzen, pfeffern und mit Olivenöl bestreichen und im Backofen bei 180 Grad erwärmen.

Das Paprikagemüse unter die Polenta heben. Käse reiben, zur Polenta geben und nochmal abschmecken.

Den Kopfsalat waschen und mundgerecht zerpflücken. Von der Zitrone den Saft auspressen. Zitronensaft, Olivenöl und Salz zu einer Vinaigrette mischen und den Salat damit anmachen.

Die Polenta in die Tomaten füllen und den Salat dazu servieren.

Pro Portion: 456 kcal / 1912 kJ, 47 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 21 g Fett

Zurück Weiter