Zurück Weiter

ARD Buffet Rezepte

Fr: Perlhuhn mit Maronen

Von Kolja Kleeberg für 4 Personen

Zutaten:

1 kg frische Maronen (oder 200 g geschälte Maronen), 200 g frische Perlzwiebeln oder kleine weiße Zwiebeln, 3 Stangen Staudensellerie, 4 Perlhuhnkeulen, etwas Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 2 EL Olivenöl, 2 EL Butter, 3 Wacholderbeeren, 1 frisches Lorbeerblatt, 2 Zweige Thymian, 1 Prise Zucker 100 ml Madeira, 100 ml Champagner, 3 Zweige frischer Majoran, 3 Zweige glatte Petersilie, 200 ml Geflügeljus

Den Ofen auf 250 Grad Umluft vorheizen. Die Schale der Maronen auf der runden Oberseite kreuzförmig einritzen, auf ein Backblech legen und im heißen Ofen backen, bis sie aufplatzen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und schälen. Backofen auf 170 Grad zurückschalten.

Die Perlzwiebeln schälen und evtl. halbieren. Staudensellerie waschen und in fingerlange Stücke schneiden. Die Perlhuhnkeulen waschen, trocken tupfen, halbieren, salzen und pfeffern.

Olivenöl und Butter in einer flachen Kasserolle aufschäumen lassen und die Keulen rundum anbraten. Zwiebeln, Sellerie und Maronen zugeben, kurz anschwitzen. Wacholderbeeren andrücken und mit Lorbeer und Thymian zugeben.

Mit Salz, wenig Zucker und Pfeffer würzen, nacheinander mit Madeira und Champagner ablöschen und im Ofen ca. 30 - 45 Minuten schmoren.

Majoran und Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein schneiden.

Die Keulen rausnehmen und warmstellen. Die entstandene Flüssigkeit einkochen, Geflügeljus zugeben, eventuell mit 1 EL Butter noch mal binden.

Lorbeer, Wacholder, Thymian rausfischen. Majoran und Petersilie zugeben und alles anrichten.

Pro Portion: 417 kcal / 1743 kJ, 30 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 18 g Fett

Zurück Weiter