Nachrichten Wissen+Umwelt

Neue Schmetterlingsart entdeckt

Karlsruher Schmetterlingsforscher haben einen bisher in Deutschland noch nicht nachgewiesenen Großschmetterling entdeckt. Das sogenannte Purpurweiden-Jungfernkind (Boudinotiana touranginii) aus der Familie der Spanner wurde in der südbadischen Oberrheinebene gefunden, wie das Staatliche Naturkundemuseum in Karlsruhe mitteilte.

Das Purpurweiden-Jungfernkind sei aber nicht neu nach Deutschland eingewandert, sondern seit Jahrtausenden in der südlichen Oberrheinebene heimisch. Aufgrund seiner Verborgenheit sei der Schmetterling bisher übersehen worden.