Wissen+Umwelt: Nachrichten

Programm für Nachwuchsforscher

Bund und Länder haben ein neues Professuren-Programm für junge Nachwuchswissenschaftler an Hochschulen gestartet. 468 sogenannte Tenure-Track-Professuren wurden dafür geschaffen, wie das Auswahlgremium der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GMK) erklärte.

Die Zahl soll auf 1000 neue Professuren aufgestockt werden, auf die sich weitere Hochschulen in einer zweiten Runde 2019 bewerben können. Die Universitäten werden für einen Zeitraum von bis zu 13 Jahren gefördert. In der ersten Auswahlrunde haben 34 Universitäten einen Zuschlag für die Förderung bekommen.