Zurück Weiter

Extra ARD Text

Die Bayern machten den Anfang

Den Anfang machte am 22.September 1964 der Bayerische Rundfunk (BR) mit dem ersten deutschen Fernsehregionalprogramm. Keine zwei Wochen später folgte der Hessische Rundfunk. NDR, Radio Bremen und der Sender Freies Berlin (SFB) riefen im Januar 1965 gemeinsam das Programm der Nordkette ins Leben. Im Dezember desselben Jahres startete das Dritte des WDR.

Die Südwestsender Süddeutscher Rundfunk (SDR), Südwestfunk (SWF) und Saarländischer Rundfunk (SR) schließlich einigten sich im Frühjahr 1969 auf ein Gemeinschaftsprogramm.

Zurück Weiter