1.7.: Meldung des Tages

Sarkozy in Polizeigewahrsam

Der ehemalige französische Präsident Sarkozy ist vorübergehend in Haft. Er sei für 24 Stunden in Polizeigewahrsam genommen worden, teilte die Justiz mit.

Sarkozy wird verdächtigt, sich illegal Informationen aus einem laufenden Gerichtsverfahren gegen ihn beschafft zu haben. Im Tausch gegen Informationen soll er einem Staatsanwalt einen einflussreichen Posten angeboten haben.

Bei den damaligen Ermittlungen ging es um illegale Wahlkampfspenden für Sarkozy von der Milliardärin Bettencourt.Das Verfahren wurde inzwischen eingestellt.