Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Kolumbien: Nilpferde sterilisiert      
                                       
Die Behörden in Kolumbien haben 25 Nil-
pferde auf der ehemaligen Farm des ver-
storbenen Drogenbarons Pablo Escobar   
sterilisiert. Die Tiere hätten sich    
unkontrolliert vermehrt, erklärte die  
Umweltschutzorganisation. Escobar hatte
zwei Nilpferde sowie weitere exotische 
Tiere wie Giraffen, Zebras und Kängurus
auf der Farm gehalten. Nach seinem Tod 
wurden alle Tiere verkauft - bis auf   
die Nilpferde. Diese pflanzten sich zu 
einer Herde von 80 Tieren fort.        
                                       
Nach Escobars Tod im Jahr 1993 wurde   
der private Tierpark als Attraktion für
Touristen geöffnet.                    
Lava zerstört weitere Gebäude...... 143
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau