Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
K+S:Freigabe für REKS-Joint Venture    
                                       
Das Bundeskartellamt hat dem Dünger-   
konzern K+S und der Remondis-Tochter   
Remex grünes Licht für ihr Gemein-     
schaftsunternehmen Reks gegeben. Nach- 
dem sich die Prüfung der Kartellwächter
hingezogen hatte, wird nun mit einem   
Abschluss der Transaktion noch vor Jah-
resende gerechnet, teilte K+S mit.     
                                       
Das Joint Venture will unter anderem in
das Geschäft mit der Verwertung und    
Beseitigung von Abfällen einsteigen.   
Remondis ist ein Entsorgungsunternehmen
mit Sitz im Lünen in NRW. Für K+S fällt
in der Folge ein Einmalertrag von 200  
Mio.Euro im laufenden Quartal an.      
Bertram bleibt Symrise-Chef........ 162
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau