Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Wirtschaft: Nachrichten  
Evonik stellt Verwaltung neu auf       
                                       
Der Chemiekonzern Evonik streicht im   
Zuge eines großangelegten Verwaltungs- 
umbaus viele Stellen. "Weltweit sollen 
bis zu 2000 Stellen entfallen, davon   
überproportional viele Führungspositio-
nen", so der Konzern. In Deutschland   
seien davon rund 1500 Stellen betrof-  
fen. Insgesamt beschäftigt der Konzern 
33.000 Mitarbeiter.                    
                                       
Die jährlichen Kosten sollen nach Ab-  
schluss des Programms 2026 um rund 400 
Mio.Euro niedriger liegen als bisher.  
Erste Auswirkungen werde es bereits    
2024 geben. Evonik hatte im September  
angekündigt, die Verwaltung zu straffen
<< 159                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau