Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

     Wirtschaft: Nachrichten 
Easyjet verkauft weitere Flugzeuge     
                                       
Der britische Billigflieger Easyjet    
kämpft in der Corona-Krise weiter ums  
finanzielle Überleben. Zur Stärkung    
seiner Finanzkraft hat das Unternehmen 
neun weitere Jets vom Typ Airbus A320  
an zwei Leasing-Gesellschaften ver-    
kauft, um sie dann über einen Zeitraum 
von 10 Jahren wieder zurück zu mieten. 
                                       
Laut einer Mitteilung vom Dienstag hat 
Easyjet damit 398,6 Millionen US-Dollar
erlöst. Das Unternehmen besitzt nach   
Abschluss der beiden jüngsten Leasing- 
Deals nach eigenen Angaben noch 152 un-
belastete Flugzeuge selbst. Das seien  
44 Prozent der Flotte.                 
USA: WeChat weiter verfügbar....... 161
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau