Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

          Fußball: DFB-Pokal 
Zehn Verletzte durch Pyro im Stadion   
                                       
Beim DFB-Pokalfinale zwischen Kaisers- 
lautern und Leverkusen sind zehn Men-  
schen durch Pyrotechnik verletzt wor-  
den. Sie mussten wegen Augenreizungen  
und leichten Verbrennungen behandelt   
werden, wie DFB-Präsident Bernd Neuen- 
dorf mitteilte. Neuendorf nannte die   
Aktionen gefährlich, sieht aber derzeit
kaum eine Handhabe dagegen. "Das Thema 
ist schwer zu lösen. Die Fans finden,  
es gehört zur Fankultur dazu."         
                                       
Aus dem FCK-Fanblock waren zu Beginn   
der 2.Halbzeit Böller und Raketen ge-  
zündet worden. Die Partie wurde für    
mehrere Minuten unterbrochen.          
200 <<                            > 208
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau