Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Fußball: Champions League 
Benzema kann Ronaldos Torrekord brechen
                                       
Stürmer Karim Benzema von Real Madrid  
kann im Finale der Champions League den
Torrekord von Cristiano Ronaldo bre-   
chen. Ronaldo erzielte 2013/14 im Real-
Trikot 17 Treffer in einer Saison, das 
ist bis heute Bestwert in der Königs-  
klasse. Der Franzose Benzema steht     
aktuell bei 15. Die Bestmarke Ronaldos 
mit zehn Treffern in der K.o.-Phase aus
der Saison 2016/17 hat der 34-Jährige  
bereits eingestellt.                   
                                       
"Rekorde sind dazu da, um gebrochen zu 
werden", sagte Benzema. Grundsätzlich  
messe er diesen Statistiken aber nicht 
viel Bedeutung bei.                    
200 <<           1/2             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau