Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Sport: Fußball 
DFB reduziert Geldstrafe gegen Hansa   
                                       
Das DFB-Sportgericht hat die hohe Geld-
strafe gegen den Zweitligisten FC Hansa
Rostock reduziert. Die am 1.August ver-
hängte Buße in Höhe von 137.925 Euro   
wegen unsportlichen Verhaltens in sie- 
ben Fällen wurde um 32.200 Euro verrin-
gert. Damit beträgt das Strafmaß jetzt 
105.725 Euro.                          
                                       
"Das Sportgericht hat bei der Urteils- 
findung berücksichtigt, dass Hansa     
Rostock erhebliche Maßnahmen unter-    
nommen hat, damit Zuschauerfehlver-    
halten möglichst vermieden wird", sagte
Stephan Oberholz, Vorsitzender des DFB-
Sportgerichts.                         
200 <<                           mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau