Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Fußball: Champions League 
Schalke verpasst Sieg trotz Fährmann   
                                       
Zunächst hatte Schalke große Probleme. 
Porto kombinierte schnell und sicher,  
S04 erhielt keinen Zugriff. Nach etwa  
20 Minuten waren die Knappen im Spiel  
drin. Die Defensive stand gut, die Vor-
wärtsbewegungen beschränkten sich aber 
meist auf lange Bälle Richtung Naldo.  
Die Führung brachte ein Kullertor von  
Embolo nach Querpass von McKennie ein. 
                                       
Naldo war an beiden Elfern beteiligt:  
Vor dem 1. sprang ihm der Ball unglück-
lich an die Hand, beim 2. hatte er Ma- 
rega minimal am Knöchel touchiert. Bra-
vourös lenkte Fährmann den ersten ab.  
Bei Otavios Versuch war er chancenlos. 
200 <<           1/2             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau