Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

              Sport: Olympia 
Über Altersgrenzen wird noch verhandelt
                                       
Das IOC hat nach der Verlegung der To- 
kio-Spiele ins Jahr 2021 noch keine Än-
derungen der Altersgrenzen beschlossen.
In einigen Sportarten darf das Gros der
Spieler nicht älter als 23 Jahre sein. 
                                       
Ob die Altersgrenze angehoben wird, da 
einige Sportler dann 24 sind und um die
Früchte ihrer Qualifikation gebracht   
würden, "wird gerade in Verhandlungen  
geprüft", so IOC-Sportdirektor Dubi. Er
bestätigte erneut, dass qualifizierte  
Athleten auch 2021 starten dürfen. Das 
letzte Wort hätten aber die NOKs. Der  
Deutsche Olympische Sportbund bestätig-
te, dass die Tickets Bestand haben.    
200 <<                            > 226
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau