Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Unterhaltung: Nachrichten 
Joel ist Deutschland verbunden         
                                       
Trotz der Vertreibung seines jüdischen 
Großvaters während der NS-Zeit hat der 
amerikanische Sänger Billy Joel heute  
eine enge Verbindung zu Deutschland.   
"Was geschehen ist, ist geschehen",    
sagte der 69-jährige dem "stern".      
"Deutschland ist einer der Orte, wo ich
am liebsten spiele". Seinem in Hamburg 
lebenden Halbbruder stehe er sehr nahe.
                                       
Während der Zeit des Nationalsozialis- 
mus war die deutsch-jüdische Familie   
des Sängers enteignet worden. Der in   
Nürnberg gegründete Textilhandel seines
Großvaters war damals von dem Unterneh-
mer Josef Neckermann übernommen worden.
Bullock freut sich über Actionfilm. 413
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau