Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

        Medien: Nachrichten  
Journalisten in Gaza schützen          
                                       
In einem offenen Brief haben führende  
Vertreter von mehr als 30 Medienhäusern
aus verschiedenen Ländern Sicherheit   
und Schutz für palästinensische Jour-  
nalisten in Gaza gefordert. Israelische
Behörden müssten Journalisten gemäß dem
Völkerrecht beschützen, heißt es in dem
Brief, den das Komitee zum Schutz von  
Journalisten (CPJ) initiiert hat.      
                                       
Wer gegen diesen Schutz verstoße, müsse
verantwortlich gemacht werden. Mindes- 
tens 94 Journalisten seien bisher getö-
tet worden. 89 von ihnen seien Paläs-  
tinenser gewesen, teilte das CPJ in New
York mit.                              
<< 433                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau