Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

       Ratgeber: Nachrichten 
Mercedes: Rückruf von 60.000 Autos     
                                       
Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat ei- 
nen amtlichen Rückruf von rund 60.000  
Dieselautos des Modells Mercedes-Benz  
GLK 220 CDI angeordnet. Ein Sprecher   
des Daimler-Konzerns bestätigte auf    
Anfrage einen entsprechenden Bericht   
der Zeitung "Bild am Sonntag".         
                                       
Demnach soll der Autobauer bei diesem  
Diesel-Sportgeländewagen der Euro-5-   
Abgasnorm eine illegale Abschaltvor-   
richtung zur Abgasmanipulation einge-  
setzt haben. Daimler bestreitet dies.  
Man wolle sich juristisch gegen den    
Betrugsvorwurf wehren, sagte der Spre- 
cher.                                  
Ungesunde Haltung auf der Arbeit... 512
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau