Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Extra: Nachrichtenleicht  
Atom-Reaktor abgeschaltet              
                                       
Das Land Belgien hat einen Atom-Reaktor
abgeschaltet. Der Reaktor heißt        
"Tihange 2". In Deutschland freut man  
sich über die Abschaltung.             
                                       
"Tihange 2" hat 40 Jahre lang Strom    
geliefert. Der Reaktor gehört zu einem 
Atom-Kraft-Werk mit insgesamt 3        
Reaktoren. 2 davon machen weiter Strom.
Wahrscheinlich noch bis zum Jahr 2035. 
Eigentlich wollte Belgien schon 2025   
alle seine Atom-Kraft-Werke abschalten.
Jetzt sagt die Regierung, wegen dem    
Ukraine-Krieg geht das nicht mehr. Öl  
und Gas sind zu teuer geworden. Deshalb
brauchen wir weiter Atom-Strom.        
<< 876            1/2          weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau