Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
"Tages-Schau"-Sprecher gestorben       
                                       
Der Sprecher Wilhelm Wieben ist tot. Er
wurde 84 Jahre alt. Viele Menschen in  
Deutschland kennen Wilhelm Wieben aus  
dem Fernsehen. Er hat 25 Jahre lang die
Fernseh-Nachrichten von der "Tages-    
Schau" gesprochen.                     
                                       
Wieben wurde 1935 im Bundes-Land       
Schleswig-Holstein geboren. Er hat eine
Verwaltungs-Lehre gemacht und ist auf  
eine Schauspiel-Schule gegangen. Dann  
ist er zum Fernsehen gekommen. Die     
"Tages-Schau" hat er von 1973 bis 1998 
gelesen.                               
                                       
                                       
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau