Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
Neu-Wahl in Spanien                    
                                       
In dem Land Spanien gibt es eine       
politische Krise. Die Parteien können  
sich nicht auf eine Regierung einigen. 
Deshalb wird bald schon wieder ein     
neues Parlament gewählt.               
                                       
Die letzte Parlaments-Wahl war im      
April. Damals hat die Partei von       
Regierungs-Chef Pedro Sanchez gewonnen.
Sie heißt Sozialistische Arbeiter-     
Partei. Die Sozialistische Arbeiter-   
Partei hat mit anderen Parteien        
verhandelt, um gemeinsam eine Regierung
zu bilden. So etwas nennt man          
Koalition.                             
                                       
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau